Spezialkräfte des Militärs stürmen Adrenochrom-Lagerhaus

Spezialkräfte des Militärs stürmen Adrenochrom-Lagerhaus

Die Betreiber der Delta Force-Spezialkräfte des US-Militärs haben am Montag ein Adrenochrom-Lager in Kalifornien durchsucht und 600 Liter einer Substanz beschlagnahmt, von der Despoten des Tiefen Staates glauben, dass sie das Leben verlängert, Krankheiten verhindert und die Libido steigert, sagte ein hochrangiger Beamter des Office of Military Commissions unter der Bedingung seiner Anonymität.

Um 3:00 Uhr morgens durchtrennte Delta Force die Sperre eines Stacheldrahtzauns, der ein 8.500 Quadratmeter großes Lagerhaus südlich von Pier 33 in der Nähe der San Francisco Bay schützte.

Ausgestattet mit innovativen Waffen und Nachtsichtbrillen drängten die US-Spezialkräfte auf das Lager zu und sprengten die Tür mit einer geformten C-4-Ladung auf, nachdem sie ein verstärktes Schloss an der Lagertür nicht durchtrennt hatten.

Sie schleuderten Blendgranaten in das Lagerhaus und betäubten zwei Apotheker, die über einer Auswahl von Bechern und Fläschchen arbeiteten.

Sie überwältigten die Chemiker mit Kabelbindern und machten dann eine schockierende Entdeckung – 15 industrielle Gefrierschränke voller Tüten mit gekühltem Adrenochrom, insgesamt 600 Liter.

Delta Force fand auch 100 Beutel Vollblut in einem verschlossenen Kühlschrank.