DUMBs

Die grausamen Tunnel der Kabale

Soldaten der Spezialeinheiten in der Falle der Cabal DUMBs getötet

  1. März 2021

Es sind viele Special Ops Forces gestorben, während sie D.U.M.B.S. ausräumten und Kinder in unterirdischen Tunneln und Basen retteten, die die Illuminati weltweit eingerichtet haben.

Die Tunnel wurden von Spezialkräften der Allianz gesprengt, die in dieser Kampftaktik, die seit über vier Jahren angewandt wird, ausgebildet wurden. Es handelte sich um eine neue Falle der Cabal-Truppen.

Sie schienen sich zu ergeben, sprengten aber alles in die Luft. Dies war der göttliche Befehl in höchstem Maße, um die Kinder zu retten und den Missbrauch für alle Menschen, insbesondere für die Kinder, zu beenden.

Aus diesem Grund wehte die Flagge in Mar-O-Largo mit Halbmaske. Bitte beten Sie jeden Tag für die tapferen Soldaten der Allianz“.

Deep Underground Tunnels (DUMBS) wurden zerstört, nachdem Spezialeinheiten der Allianz mehrere Millionen gequälter Kinder gerettet hatten – allein in Australien über eine Million.

Der jüngste Teil der weltweiten Operation war die Rettung von über 100.000 traumatisierten Kindern und Leichen, die zwei Meilen unter dem Weißen Haus und dem Capitol Hill gefunden wurden.


Seit 2018 haben US-Marines und Spezialeinheiten auf Befehl von Präsident Trump und der Pentagon Pedophile Task Force sich selbst und militärische Kräfte weltweit für die Rettung von Millionen dieser nackten, gefolterten und missgebildeten Kinder und Leichen aus DUMBS in den USA und der ganzen Welt ausgebildet. Kongress, Biden verhaftet, als das Militär gefolterte Kinder aus den Tunneln unter dem Capitol Hill rettet.

Die DUMBS wurden seit den 1940er Jahren Tag und Nacht gebaut, als George HW Bush nach dem Zweiten Weltkrieg die CIA organisierte, Experten für die Bewusstseinskontrolle der Nazis in die USA und nach Kanada importierte, um quälende Experimente an Kindern durchzuführen und den Bau der Tunnel zu finanzieren.

Zu den Leichen und Opfern, die in dem riesigen Tunnelsystem auf der ganzen Welt gefangen waren, gehörten schwangere Schwangere, missgebildete Kinder, haufenweise kleine Leichen, deren Körper anscheinend für die Organentnahme verwendet wurden, und verstümmelte Kinder – von denen einige nie das Licht der Welt erblickt hatten -, die in Käfige gesperrt wurden, Elektroschocks für Menschenexperimente, Organ-Harvesting, quälende Gedankenkontrolle, sexuelle Ausbeutung und Adrenochrom-Produktion – das Blut eines traumatisierten Kindes, das angeblich einen Rausch und die Umkehrung des Alters bewirkte, obwohl die Unterbrechung der Zufuhr für die Täter einen grausamen Tod bedeutete.

Die Tunnel wurden für die globale und politische Elite sowie für lokale pädophile Hexenzirkel und Kinderopfer zu Ehren des Satans genutzt. Die Tunnel waren auch Trainingsstationen für Sat/an-Anhänger, um ihre eigenen oder entführten Kinder zu traumatisieren und in multiple Persönlichkeiten zu verwandeln und so lebenslange Kontrolle über die Opfer zu erlangen.

Allein in den USA gab es über 120 DUMBS, die die meisten größeren Städte, einschließlich aller Hauptstädte, US AFBs, US Navy Bases, US Army Bases, FEMA Military Training Camps und DHS Control Centers miteinander verbanden. Die Tunnel lagen mehr als zwei Meilen unter der Erde und hatten einen Durchmesser von zehn Meilen bis zu 30 Meilen. Sie enthielten große unterirdische Städte mit menschlichen Experimentierstationen, die durch Hochgeschwindigkeitszüge mit Geschwindigkeiten von bis zu 1500 mph verbunden waren.

Allein in den letzten 40 Jahren wurden über 12 Billionen Dollar an US-Steuergeldern aus dem schwarzen Budget der CIA für die Ausgrabung, den Bau und die Instandhaltung der massiven, verdeckten Infrastruktur für die Gründung einer Eine-Welt-Regierung und einer neuen Weltreligion ausgegeben.