AUFSTIEG von „kommerziellen“ Flügen aus Moskau und St. Petersburg Russland

Zwischen 16:00 Uhr und 19:45 Uhr östlicher US-Zeit begann ein plötzlicher und sehr spürbarer ANSTIEG im kommerziellen Flugverkehr (AERFLOT), mit SEHR ZAHLREICHEN Zahlen von Flügen, die Moskau und St. Petersburg, Russland, verließen – fast ALLE von ihnen in Richtung Osten ins weite Kernland Russlands.

Die Tatsache, dass diese Flüge am Sonntagabend Moskauer Zeit sehr spät in der Luft sind, ist an und für sich schon seltsam. Dass sie jedoch fast alle in das tiefe Innere Russlands vordringen, ist für einige Beobachter alarmierend.

Außerdem landen die Flugzeuge, bleiben gerade lange genug am Boden, um auszuladen und aufzutanken, drehen dann um und fliegen direkt zurück nach Moskau oder St. Petersburg. Wie eine Art Flugfähre.

Warum verlassen die Menschen die größten Städte Russlands so plötzlich mitten in der Nacht?????

Quelle: https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/sunday-evening-surge-in-commercial-air-flights-out-of-moscow-and-st-petersburg-russia