Category : #WannWachtIhrAuf

Alle Richter, Beamte handeln illegal !!!

Wichtig ‼️‼️‼️‼️

Alle Richter, Beamte handeln illegal 

Danke an Mustafa von Menschenrechts TV 🙏💛

Bitte Großflächig teilen🙏💛

Nimm Dir die Zeit für das Video 🙏💛

Die Executive Order ist schon geschrieben 

⬇️🧐

Quelle: https://t.me/menschenrech

https://t.me/IZMR_Kanal

WWG1WGA

ISTGH Internationaler Strafgerichtshof ruft bei der Firma Gericht an.

Nach gescheitertem Genfer Treffen findet militärische Eskalation in atemberaubendem Tempo statt.

Welt Hal Turner  21. Januar 2022 Treffer: 1952

Nach dem gescheiterten Treffen zwischen den USA und Russland heute Morgen in Genf sind die Kriegsvorbereitungen in atemberaubendem Ausmaß eskaliert. Zum jetzigen Zeitpunkt am 21. Januar um 15:23 Uhr östlicher US-Zeit sind insgesamt ZWEIHUNDERT (200) Militärzüge entweder auf dem Weg nach Weißrussland oder aus Russland dort angekommen.

Die durchschnittliche Anzahl der Waggons in einem Zug beträgt 50, und die Gesamtzahl der Züge mit militärischer Ausrüstung, die nach Weißrussland transportiert werden, beträgt jetzt 200.

Die Vereinigten Staaten werden in naher Zukunft zusätzliche Militärhilfe an die Ukraine schicken, sagte das Weiße Haus.

Das US-Verteidigungsministerium arbeitet an militärischen Optionen, die aktiviert werden könnten, um die US-Militärpräsenz in Osteuropa als Abschreckung zu verstärken, falls Russland in die Ukraine einmarschiert. Dies könnte „die Bewegung von Vermögenswerten und Streitkräften, die sich bereits in Europa befinden, sowie von Vermögenswerten und Streitkräften, die außerhalb Europas verfügbar sind“, aus offiziellen Quellen umfassen.

Der stellvertretende rumänische NATO-Generalsekretär Mircea Geoana wies am Freitag Russlands „anachronistische“ Forderung nach einem Rückzug des Atlantischen Bündnisses aus Rumänien zurück und Bulgarien, Mitglieder seit 2007.

Blinken sagte nach Gesprächen mit dem russischen Außenminister am Freitag, dass Moskau eine „schnelle, strenge“ Reaktion erwarten würde, wenn es in die Ukraine einmarschiert.

Premierminister Justin Trudeau gibt bekannt, dass Kanada der Ukraine ein Darlehen in Höhe von 120 Millionen Dollar gewährt, da es an seiner Grenze mit russischen Aggressionen konfrontiert ist.

Spox Psaki aus dem Weißen Haus sagt, die Regierung habe den Kongress über die Absicht der USA informiert, Mi-17-Hubschrauber an die Ukraine zu liefern.

Biden wird sich an diesem Wochenende mit seinem nationalen Sicherheitsteam treffen, während Biden in Camp David ist.

Die Tschechische Republik wird Artilleriegeschosse mit einem Kaliber von 152 Millimetern in die Ukraine liefern. Kiew hat danach gefragt.

Russland schwört „schwerwiegendste Konsequenzen“, wenn die USA seine Bedenken ignorieren.

Intel-Analyse – „Emotionen“ sind der Platzhalter, den wir nicht kontrollieren können

Dies ist, was Geheimdienstanalytiker sagen, was sie aufgrund der EMOTIONALEN Reaktion der Osteuropäer fürchten:

1. RUSSLAND DRINGT IN DIE UKRAINE EIN. Biden und der Westen werden versuchen, sich herauszuhalten, da sie glauben, dass sie mit Wirtschaftssanktionen auskommen können, die Russland ermutigen werden.

2. POLEN WIRD SICH ZU HILFE DER UKRAINE VERSAMMELN – Polen hat dies alles bereits 1938 erlebt , als es die Zerschlagung der Tschechoslowakei, seines Nachbarn, erlaubte und es als nächstes in Hitlers Schusslinie zurückließ. Diesmal hat Polen die Schrift an der Wand gesehen, und seine historische Erinnerung und seine Emotionen über das, was passiert, werden es dazu bringen, Gewalt anzuwenden. Keine polnische Regierung wird jemals zusehen und zulassen, dass ein Nachbar durch das verschlungen wird, was sie als Feigheit ansieht.

3. POLEN WIRD DAS GEBIET KALINGRAD IN RUSSLAND ANGRIFFEN – Es ist isoliert und von Polen umgeben. Die Polen glauben, dass dies die Ukraine entlasten wird.

4. LITAUEN WIRD POLEN UNTERSTÜTZEN – Es weigert sich, eingeschlossen zu bleiben, wenn Polen besiegt wird.

5. LITAUEN WIRD DURCH DEN WESTEN VON BELARUS NACH SÜDEN FAHREN, UM KALINGRAD ABZUSCHNEIDEN – Um den Polen zu helfen.

6. Sobald Litauen Weißrussland betritt, IST WEISSRUSSLAND JETZT IM KRIEG – Weißrussland ist Russlands Vasallenstaat.

7. UNGARN WIRD DANN HANDELN, UM POLEN ZU HELFEN – Es kann es sich nicht leisten, dass Polen besiegt und am Ende eingekesselt wird. Russland zu stoppen, passt zu ihren politischen Überzeugungen. Tut er das nicht, wäre der ungarische Präsident Ornban am Ende.

8. RUMÄNIEN TRITT IN DEN KRIEG EIN – Es hat keinen emotionalen Wunsch, Osteuropa in russischer Hand zu sehen und wieder isoliert zu sein.

9. RUSSLAND MUSS JETZT DIE VERTEIDIGUNG VON KALINGRAD ERHEBLICH ERHÖHEN

10. ESTLAND UND LETTLAND TRETEN DANN IN DEN KRIEG EIN – Von der russischen Ostseeflotte abgeschnitten, um Kalingrad zu unterstützen, sagen ihnen ihre Emotionen , dass sie keine andere Wahl haben.

11. FINNLAND TRITT DANN DEM KRIEG BEI – Estland ist sein engster Verbündeter und Finnland wird emotional niemals zulassen, dass es fällt.

12. SCHWEDEN TRITT DANN IN DEN KRIEG EIN – Es kann es sich nicht leisten, Finnland besiegt zu sehen.

13. RUSSLAND MUSS JETZT MASSENMOBILISIEREN – Alles, was Russland hat, geht jetzt in die Schlacht.

14. BRITISCHE TRUPPEN UND GEPANZERTE EINHEITEN IN DER UKRAINE JETZT UMGEBEN UND VOM AUSSTERBEN VORGESEHEN – Großbritannien hat keine andere Wahl, als sie zu schützen. Da sich die gesamte Region im Krieg befindet, tritt Großbritannien effektiv mit einem Ultimatum in den Krieg ein.

15. RUSSLAND HAT ZU VIEL ZU VERLIEREN – Es kann dem britischen Ultimatum über den sich ausbreitenden Krieg nicht zustimmen.

16. BORIS JOHNSON VERWENDET EINE TAKTISCHE NUKE GEGEN RUSSISCHE STREITKRÄFTE IN DER UKRAINE  – An diesem Punkt hat er keine andere Wahl, als dies zu tun, um die isolierten, gefangenen britischen Truppen zu schützen.

17. Es sind Truppen in der Ukraine, die von einer taktischen Atombombe getroffen wurden, Russland antwortet mit einem Doppelschuss: Eine taktische Atombombe und ein Atomraketenangriff auf London selbst als emotionale Warnung an alle anderen, dies nicht noch einmal zu tun.

18. Sobald eine Hauptstadt eines NATO-Landes getroffen wird, geraten die Emotionen völlig außer Kontrolle. Wenn die NATO kollektiv auf Russland zurückschlägt, dann entfesselt sich Russland auf die gesamte NATO. DAS ENDE DER WELT WIRD ZUR SICHERHEIT.

So nah sind wir im Moment tatsächlich einem gigantischen Konflikt und einem echten Atomkrieg.

Inzwischen halten die Massenmedien in Europa und den USA dieses Thema unter Verschluss, berichten nur sehr spärlich und beschuldigen ALLES Russland.

Die Berichterstattung in den westlichen Medien hat der Öffentlichkeit kein einziges Mal mitgeteilt, dass all dies unter Barack Obama begann, als er und die Europäische Union den demokratisch gewählten Präsidenten der Ukraine, Viktor Janukowitsch, stürzten und eine Marionettenregierung in der Ukraine einsetzten.

Das Ziel damals – und noch heute – ist es, US-Raketen auf ukrainischem Boden zu platzieren, die nur fünf Minuten Flugzeit nach Moskau und etwa 7-8 Minuten Flugzeit zu den Atomraketensilos Russlands haben werden.

Russland kann Raketen mit so kurzer Flugzeit nicht abwehren. Aus diesem Grund hat sich Russland so heftig gegen einen NATO-Beitritt der Ukraine gesträubt. Die Ukraine hätte das niemals getan, wenn die EU und die USA nicht 2014 die ukrainische Regierung gestürzt hätten. Jetzt ist dies für Russland zu einer buchstäblichen Überlebensfrage geworden.

Wenn diese US-Raketen in der Ukraine stationiert werden, kann Russland in einem NATO-Erstschlag ausgelöscht werden. Russland wird einfach nicht zusehen und nichts zu seinem eigenen Untergang tun.

Russland sagte der NATO, dass dies aufhören müsse, und bot Vertragsvorschläge an, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Diese Vorschläge wurden rundweg abgelehnt. Also reichte Russland sie erneut ein, wobei direktes diplomatisches Personal sie in jede NATO-Hauptstadt lieferte, zusammen mit einem Memo, das besagte, wenn Russland auf diplomatischem Weg keine eisernen, rechtlich durchsetzbaren Sicherheitsgarantien erhalten kann, wird es militärisch tun, was es tun muss oder militärtechnische Mittel zur Gewährleistung der Sicherheit Russlands.

Danach wurden die Vertragsvorschläge den NATO-Hauptstädten persönlich übergeben. . . Die NATO begann mehr davon, indem sie versuchte, die Regierung von Kasachstan zu stürzen! Der Versuch wurde von Kasachstan mit Hilfe des CTSO und russischer Truppen schnell niedergeschlagen.

After Failed Geneva Meeting, Military Escalation Happening at Stunning Pace

After the failed meeting between the US and Russia in Geneva this morning, war preparations have escalated to a stunning degree.  At this writing at…

Der empirische Beweis beweist also, dass die USA/NATO hier der Aggressor sind. Wir machen diese Dinge seit 2012 und unsere Regierung wird nicht aufhören.

Wir sind im Unrecht und wir sind diejenigen, die eine militärische Konfrontation erzwingen. Vielleicht bekommen wir tatsächlich einen.  

Ob einer von uns das Ende erleben wird, bleibt abzuwarten.

Wir haben eine Woche.

Russland hat zugestimmt, eine weitere Woche auf die schriftliche Antwort der USA und der NATO auf seine Vertragsvorschläge zu warten .

Unterdessen verschifft die Nato unvorstellbare Mengen an Waffen in die Ukraine.

Jeder mit einem halben Verstand kann sehen, wohin das führt.

BOOM.

. . . und wir werden es uns selbst angetan haben, indem wir unsere eigenen Regierungen nicht unter Kontrolle gehalten haben. 

Wenn die Menschen in Amerika und Westeuropa nicht anfangen, ihre Repräsentanten mit Telefonanrufen, Briefen, Faxen und E-Mails zu überfluten, in denen sie aufgefordert werden, diesen Unsinn zu stoppen, könnten wir direkt von einer Klippe in einen Abgrund stürzen.

Quelle: https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/after-failed-geneva-meeting-military-escalation-happening-at-stunning-pace

ÖFFENTLICHER HAFTBEFEHL ZUR BESCHLAGNAHME DES COVID-‚IMPFSTOFFS‘

Ausgestellt durch das Urteil des Internationalen Gerichtshofs für Gemeinsames Recht

In der Angelegenheit der Verbrechen gegen die Menschlichkeit durch Pfizer, GlaxoSmithKline, et al

(ease Docket Nr. 09152021-A001, 15. Januar 2022)

ES SOLLTE BEKANNT SEIN, dass die als Pfizer Ltd. bekannten Unternehmen, GlaxoSmithKline Ltd. und andere Pharmaunternehmen, die für die Herstellung, den Verkauf und die Einführung des sogenannten COVID Impfstoffes verantwortlich sind, wurden rechtskräftig wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und der Herstellung von Drogen durch Handel, Folter, Organentnahme, Mord und Völkermord an Kindern, Behinderten und anderen unfreiwilligen Versuchspersonen.

Als verurteilte transnationale kriminelle Organisationen sind die Vermögenswerte, das Eigentum und die Produkte dieser Unternehmen rechtlich geahndet, und der so genannte COVID-Impfstoff wurde vom Gericht als eine gefährliche Substanz, die von Verbrechen und Völkermord abgeleitet ist und die sofort beschlagnahmt und verboten werden muss Verkauf, Vertrieb, Verwendung oder Anwendung.

DIESE GEWÄHRLEISTUNG DES GERICHTS ermächtigt den Überbringer oder einen Beauftragten des Gerichts zur Beschlagnahme des genannten Impfstoff‘ und alle Produkte dieser verurteilten Unternehmen im Interesse der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit und in Übereinstimmung mit dem rechtmäßigen Urteil und der Strafe des Gerichts.

Es sei darauf hingewiesen, dass jeder, der sich der Vollstreckung dieses rechtmäßigen Haftbefehls widersetzt, sich ihr widersetzt oder sie behindert Haftbefehls widersetzt oder stört, die Justiz behindert und verurteilten Verbrechern Beihilfe leistet und verhaftet und angeklagt werden kann als Beihilfe zu einem Verbrechen.

DIESE GARANTIE HAT DIE VOLLE RECHTSKRAFT UND WIRKUNG DES GESETZES.

Quelle: https://t.me/neulaender_tv1

Hochverrat und Betrug an der Deutschen Bevölkerung!!!

Erneute Nachricht an alle Scheinbediensteten hier im Land und vorwiegend an die  Polizei, die leider sich hat voll verarschen lassen! 😎😳

Ich habe nun wirklich die Nase von euren täglichen Vergehen, Betrug und Hochverrat an der Deutschen Bevölkerung. 

GmbH Schützer? und jedweden Scheinbehörden – sagt endlich die Wahrheit!

Quelle: https://t.me/videochannel_Nldtv

Von den Alliierten erlassene Gesetze, die in Deutschland gültig sind .

Für Gesetze hat sich früher kein dem Alltagstrott folgender Mensch interessiert. Schon gar nicht für Gesetze der alliierten Militärregierung oder für die HLKO.

Dass sich dafür niemand interessierte, liegt darin begründet, dass so gut wie niemand wusste, dass sowas überhaupt existiert und bis zur Stunde Gültigkeit besitzt.

Warum wusste bisher so gut wie niemand davon? Ganz einfach: So gut wie niemand wusste bisher davon, weil das nie Thema im Geschichtsunterricht war. Warum eigentlich nicht? Na raten Sie doch mal. Das war nie Thema im Geschichtsunterricht, weil Sie davon nichts wissen SOLLEN!

Warum soll denn niemand davon wissen? Ebenfalls ganz einfach: Weil man die Menschen des hiesigen Landes dann nicht seit mehr als 70 Jahren hätte ausrauben und ausplündern können, wenn sie davon gewusst hätten.

Auch wusste bisher so gut wie niemand davon, da sowas nie in der Zeitung stand, nie im Fernsehen mitgeteilt wurde und auch nicht im Radio.

Nehmen Sie Artikel 46 der HLKO zur Hand. Es handelt sich dabei übrigens um Völkerrecht. In diesem Artikel 46 steht unter anderem: „Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden“.

Das bedeutet, dass jedes Einziehen von Steuern, sowie sonstigen Zwangsabgaben und Pflichtversicherungen gegen das Völkerrecht verstößt.

Das Zahlen von Steuern und anderen Zwangsabgaben kann also wenn überhaupt nur auf freiwilliger Basis stattfinden, zumal sowieso nicht ein einziges gültiges Gesetz existiert, was die Menschen im hiesigen Land zur Zahlung von Steuern verpflichtet.

Mit anderen Worten: Sie zahlten bisher Ihr ganzes Leben lang Steuern, Zwangs- und Pflichtabgaben, obwohl Sie das nie mussten, da es dafür keine einzige gesetzliche Grundlage gibt.

Und nun stellen Sie sich mal vor, dass Sie das mal irgendwann im Geschichtsunterricht gelernt hätten!

Stellen Sie sich vor, dass das in Zeitungen gestanden hätte, sowie über das Fernsehen und über das Radio mitgeteilt worden wäre!

Sie wären schon von Anfang an auf die Barrikaden gegangen und hätten das Zahlen von Steuern und Zwangsabgaben strikt verweigert, da dafür ja gar keine gültige Gesetzesgrundlage existiert!

Daran können Sie übrigens erkennen, dass die jungen Leute in Schulen nicht unbedingt schlau gemacht werden sollen.

Daran können Sie ebenfalls zweifelsfrei erkennen, dass die alteingesessenen Medien (Radio, Fernsehen, Zeitung) auf keinen Fall dazu da sind, um Sie über wichtige Dinge zu informieren, sondern um Sie von wichtigen Dingen so weit wie möglich fern zu halten.

Militärregierungsgesetz Nr. 2; Art. 9: Niemand darf in der Bundesrepublik Deutschland ohne Genehmigung der Militärregierung als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt tätig werden!

Die Genehmigung einer solchen Tätigkeit muss vorher- also vor Beginn der Tätigkeit- für jeden Einzelfall in schriftlicher Form eingeholt werden.

Durch US EUCOM Stuttgart, vertreten durch Herrn Lietzau, wird ausdrücklich bestätigt, dass alle Militärregierungsgesetze bis zum Abschluss eines Friedensvertrages mit Deutschland volle Rechtskraft besitzen.

Wenn aber die Anordnungen der Militärregierung nicht körperlich für jeden einzelnen Fall vorliegen, sind alle beteiligten Juristen an jedem bundesdeutschen Gericht nur privat handelnde und privat haftende Personen, ohne jegliche Rechtsgrundlage, da die Bundesrepublik Deutschland zu keiner Zeit ein Staat ist oder jemals war.

Richter können demnach Urteile und Beschlüsse in ihrer Position nicht unterschreiben. Aus gleichem Grund wird eine Abschrift vom Original nicht beglaubigt.

Stellen Sie sich vor, dass Sie das schon immer gewusst hätten, weil man ´s Ihnen in der Schule beigebracht hat, und/oder weil das des Öftern in der Zeitung gestanden hätte oder über Fernsehen und Radio immer wieder mitgeteilt worden wäre.

Der Beamtenstatus ist seit dem achten Mai des Jahres 1945 ersatzlos abgeschafft!

Ebenfalls eine Tatsache, von welcher bis vor kurzer Zeit kaum jemand etwas wusste, schon gar nicht von den Konsequenzen dieser Tatsache:

– Polizistinnen und Polizisten: haben keinerlei Rechte
– Ausstellen eines Ausweises: rechtskonform nicht möglich
– Handlungsbefugte Finanzbeamte: nicht existent
– Handlungsbefugte Richter: nicht existent
– Handlungsbefugte Staatsanwälte: nicht existent
– Rechtsgültige Heirat: nicht möglich
– Scheidung einer Ehe: nicht erforderlich, da man nicht scheiden kann, was nie rechtsgültig verheiratet war

Alliierte erlassene Gesetze, die bei der Übernahme des hiesigen Gebietes beschlossen und verkündet wurden:

1. Deutschland ist seit Ende des Zweiten Weltkrieges kein souveräner Staat mehr, sondern ein militärisch besetztes Gebiet der alliierten Streitkräfte.

Mit Wirkung vom 12.09.1944 wurde es durch die Hauptsiegermacht USA beschlagnahmt (SHAEF-Gesetz Nr 52, Artikel I § 1)

2. Die Bundesrepublik Deutschland ist und war nie ein Staat, weder de jure, noch de facto.

Die Bundesrepublik Deutschland ist eine Verwaltung – eine eingetragene Firma ohne jegliche Befugnisse. Siehe Upik und sonstige Handelsregister.

3. Eine Zwangsversteigerung stellt eine illegale Zwangsmaßnahme dar.

4. Die Betroffenen wurden, mangels der gesetzlich erforderlichen Zulassung der Militärregierung (SHAEF-Gesetz Nr. 52, und Nr. 53, [BK/O] (47) 50, von den Verwaltungsbehörden der so genannten Bundesrepublik Deutschland getäuscht.

5. Festzustellen ist, dass bei Enteignungen der § BGB 823 (Schadensersatzpflicht) vorliegt.

Allein durch Missachtung der SHAEF-Gesetze Nr. 52 und Nr. 53, wurde durch Ankauf von Hypotheken-Darlehen, ohne Zustimmung der Militärregierung ein unrechtmäßiges Geldgeschäft getätigt, da keinerlei vorher erwirkte Genehmigung der alliierten Streitkräfte vorlag, geschweige denn, über den rechtlichen Tatbestand Aufklärung erfolgt wäre.

6. Es ist niemand rechtlich verpflichtet, irgendwelche Zwangsgelder oder Zwangsgebühren zu zahlen.

Bis 1990 war die Bundesrepublik Deutschland der Verwalter im Auftrag der Alliierten, weil Deutschland als Ganzes besetzt wurde. Der Bundesrepublik Deutschland ist es nicht gestattet sich als DEUTSCHLAND zu bezeichnen!

DEUTSCHLAND ist gemäß alliierten Besatzungsgesetz und der UNO-Festlegung ausschließlich das Deutsche Reich oder Deutschland als Ganzes, aber keinesfalls die Bundesrepublik Deutschland!

Prof. Dr. Carlo Schmid teilte 1949 dem deutschen Volk mit:“…es wird kein neuer Staat gegründet, sondern Westdeutschland als provisorisches Konstrukt neu organisiert… wir haben keinen Staat zu erichten“.

Eine Firma, wie die Bundesrepublik Deutschland, hat keinerlei Hoheitsrechte!

Alle Militärregierungsgesetze z.B. SHAEF- Gesetz Nr. 2, Artikel III, IV und V §§ 7, 8 und 9 besitzen in Deutschland volle Rechtskraft.

Das Strafgesetzbuch, Kontrollratsbeschlüsse und das Zonenstrafrecht sind bis zum heutigen Tage voll gültig.

Beweis: Carl Haymann Verlag Berlin 1948, Lizenznummer 76-G.N. 0-47-316/47.Verlagsarchiv 12 292, Lizenz erteilt unter Nr. 76 Druckgenehmigungsnummer 8958 der Nachrichtenkontrolle der amerikanischen Militärregierung in Deutschland.

Beweisführung: Der ehemalige Devisenbeschaffer der DDR, Alexander Schalk Golodkowski, wurde 1996 nach dem Militärregierungsgesetz Nr. 53 verurteilt.

Damit ist der Beweis erbracht, dass die Militärregierungsgesetze der Besatzung, also auch die SMAD-Befehle und SHAEF-Gesetze von den USA angewendet werden.

Angesichts dieser Beweislage zu argumentieren und zu bestreiten, dass diese Gesetze keine Anwendung finden würden, ist arglistige Täuschung bzw. Betrug.

Jedes Mitglied der Alliierten Kommission hat von dieser Rechtslage im vollen Umfang Kenntnis.

Alle Banken, die diese Rechtslage missachten, werden wegen fortlaufenden Verstoßes gegen das SHAEF-Gesetz Nr. 52 und Nr. 53, [BK/O] (47) 50 bestraft und müssen bei der zuständigen alliierten Kommandantur angezeigt werden.

Sollte die Bundesrepublik Deutschland-Scheingerichtsbarkeit wagen, im Einklang mit den aktiven Interessen Zwangsversteigerungen durchzuführen, muss gegen das Scheinurteil eine Klage bei der zuständigen alliierten Kommandantur und in England auf Schadensersatz, sowie auf Beihilfe zum Betrug und Rechtsbeugung eingereicht werden.

Stellen Sie sich vor, dass Sie all das schon immer gewusst hätten…

Aber nun wissen Sie ´s ja endlich. Ziehen Sie die Konsequenzen daraus.

Lassen Sie sich nicht länger von schwerkriminellen eigenen Landsleuten drangsalieren, ihrer Freiheit berauben, belügen, betrügen, ausrauben und ausplündern.

Gehen Sie gegen all jene vor, die Sie schon Ihr Leben lang drangsalieren, ihrer Freiheit berauben, belügen, betrügen und ausplündern.

Quelle: https://freeworldnews.us/von-den-alliierten-erlassene-gesetze-die-in-deutschland-gueltig-sind/

Die britische Regierung räumt ein, dass Impfstoffe das natürliche Immunsystem schädigt.

Die britische Regierung räumt ein, dass Impfstoffe das natürliche Immunsystem derjenigen geschädigt haben, die doppelt geimpft wurden. Die britische Regierung hat zugegeben, dass man nach einer Doppelimpfung nie wieder in der Lage sein wird, eine vollständige natürliche Immunität gegen Covid-Varianten – oder möglicherweise gegen jedes andere Virus – zu erwerben.

Sehen wir also zu, wie die „echte“ Pandemie jetzt beginnt! In seinem „COVID-19 Vaccine Surveillance Report“ (COVID-19-Impfstoff-Überwachungsbericht) der Woche 42 räumt das britische Gesundheitsministerium auf Seite 23 ein, dass „die N-Antikörperspiegel bei Personen, die sich nach zwei Impfdosen infizieren, niedriger zu sein scheinen“.

Weiter heißt es, dass dieser Rückgang der Antikörper im Wesentlichen dauerhaft ist. Was soll das bedeuten? Wir wissen, dass Impfstoffe eine Infektion oder die Übertragung des Virus nicht verhindern (tatsächlich zeigt der Bericht an anderer Stelle, dass geimpfte Erwachsene heute viel häufiger infiziert sind als ungeimpfte).

Die Briten stellen nun fest, dass der Impfstoff die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigt, nach der Infektion Antikörper nicht nur gegen das Spike-Protein, sondern auch gegen andere Teile des Virus zu bilden. Insbesondere scheinen geimpfte Personen keine Antikörper gegen das Nukleokapsidprotein, die Hülle des Virus, zu bilden, das bei ungeimpften Personen ein entscheidender Teil der Reaktion ist.

Langfristig sind die Geimpften viel anfälliger für Mutationen des Spike-Proteins, selbst wenn sie bereits einmal oder mehrmals infiziert und geheilt wurden. Ungeimpfte hingegen erlangen eine dauerhafte, wenn nicht gar permanente Immunität gegen alle Stämme des angeblichen Virus, nachdem sie sich einmal auf natürlichem Wege mit ihm infiziert haben.

Quelle:https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1027511/Vaccine-surveillance-report-week-42.pdf 

Die ersten Versicherungsgesellschaften machen einen Rückzieher, weil eine riesige Welle von Forderungen auf sie zukommt.

Anthony Fauci bestätigt, dass der PCR-Test keine Lebendviren nachweisen kann.

Anthony Fauci bestätigt, dass weder der Antigentest noch der PCR-Test sagen kann, ob jemand ansteckend ist oder nicht!!!

Damit sind alle Grundlagen der sogenannten Pandemie entkräftet. Der PCR-Test war der einzige Hinweis auf eine Pandemie.

Ohne PCR-TEST keine Pandemie Für alle Pressemitarbeiter, Ärzte, Anwälte, Staatsanwälte usw.

DAS ist der letzte Schlüssel, der ultimative Beweis, dass die Maßnahmen alle sofort aufgehoben werden müssen!

Geltungsbereich des Grundgesetz

Die Wiedervereinigung. Was passierte im Zuge der Wiedervereinigung mit dem Geltungsbereich des Grundgesetz?

Seit 23.05.1949 war in Artikel 23 GG der Geltungsbereich des Grundgesetz definiert: 

Artikel 23 GG 

Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiete der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß-Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. In anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.

Damit war der Geltungsbereich des Grundgesetz bestimmt. Das Problem war nur, es wurde weder auf Bundesebene als geltende Norm eingeführt – analog etwa zum Einführungsgesetz der Zivilprozessordnung EGZPO – noch in den benannten Ländern als die Landesverfassungen dominierende Norm eingeführt. 

Im Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik über die Herstellung der Einheit Deutschlands (Einigungsvertrag) wurde sodann Artikel 23 GG, der den Geltungsbereich des Grundgesetz definiert hat, ersatzlos aufgehoben. 

Dafür wurde die Präambel des Grundgesetz neu gefasst: 

„Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.“

Die Änderung wird im Bundesgesetzblatt II vom 18.09.1990, S. 890, verkündet. Nichts geändert hat sich aber in den Bundesländern:

In keinem Bundesland wurde gemäß dieser Präambel das Grundgesetz als die die jeweilige Landesverfassung dominierende Norm eingeführt. 

Die Präambel 

In Wikipedia ist Präambel wie folgt definiert:

Nur, was nützt eine „Darstellung von Motiven, Absichten und Zwecken durch ihre Urheber“, wenn diesen keine Umsetzung folgt, nämlich die formelle Einführung des Grundgesetzes in allen Bundesländern als oberste geltende Norm?

Aus der Präambel kann kein Bürger das Recht ableiten, dass das Grundgesetz in seinem Bundesland als geltende Norm eingeführt wird. Aus Artikel 23 GG wäre es möglich gewesen, die Nichteinführung des Grundgesetz in den Bundesländern wenigstens zu monieren. 

Wenn das Grundgesetz in den Bundesländern keine gültige Norm ist, in welchem Gebiet ist das Grundgesetz dann eine gültige Norm?

Auf Bundesebene ist das Grundgesetz jedenfalls genausowenig eine geltende oberste Norm, wie sie es in den Bundesländern auch nicht ist. Dies belegt allein schon, dass die Bundesverfassungsrichter sich mit ihrer Rechtsprechung bezüglich Verfassungsbeschwerden nicht auf der Grundlage des Grundgesetz, sondern des grundgesetzwidrigen Bundesverfassungsgerichtsgesetz BVerfGG austoben. 

Damit ist zu unterstellen, dass spätestens mit dem Einigungsvertrag die verbindlichen Gebietsgrenzen aufgehoben wurden, in denen das Grundgesetz gelten soll. 

Ein Gesetz, dessen räumlicher Geltungsbereich nicht wirksam definiert ist, hat keine Rechtskraft, Dies gilt auch für das Grundgesetz.

Kannibalismus boykottieren:

💥💥💥💥💥💥💥💥

Lebensmittel mit Tote fötale Zellen

Jedes Mal, wenn wir eine der unten aufgeführten Nahrungsquellen essen (und jedes Mal, wenn wir Fleisch und Blut essen)

eines anderen fühlenden Wesens), nehmen wir an einem satanischen Ritual teil.

Es ist an der Zeit, „Nein“ zu sagen

wieder Produkte kaufen, die mit toten Babys hergestellt wurden.

Die folgenden Produkte werden aus abgetriebenen fetalen Zellen hergestellt:

PEPSI-GETRÄNKE:

– Alle Pepsi-Softdrinks

– Sierra Mist Erfrischungsgetränke

– Mountain Dew Erfrischungsgetränke

– Krug Root Beer und andere Erfrischungsgetränke

– Keine Angst Getränke

– Ocean Spray Getränke

– Seattles bester Kaffee

– Tazo-Getränke

– AMP Energy-Getränke

– Aquafina-Wasser

– Getränke mit Aquafina-Geschmack

– DoubleShot-Energiegetränke

– Frappuccino-Getränke

– Lipton-Tee und andere Getränke

– Getränke antreiben

– SoBe-Getränke

– Gatorade-Getränke

– Fiesta Miranda Getränke

– Tropicana Säfte und Getränke

NESTLE-PRODUKTE:

– Alle Kaffeeweißer

– Maggi Brand Instantsuppen, Brühwürfel, Ketchups, Saucen, Gewürze, Instantnudeln

KRAFT – CADBURY ADAMS-PRODUKTE:

– Black Jack Kaugummi

– Bubbaloo-Kaugummi

– Sprudelnder Kaugummi

– Küken

– Clorets

– Dentyne

– Kaugummi auffrischen

– Sauerkirschgummi (begrenzt)

– Sauer Apfelgummi (limitiert)

– Schritt

– Dreizack

CADBURY ADAMS SÜßIGKEITEN:

– Sauerkirsch-Blaster

– Fruchtmanie

– Bassetts Lakritz in allen Variationen

– Maynards Weingummi

– Schwedischer Fisch

– Schwedische Beeren

– Saftige Spritzer

– Original Gummis

– Fuzzy-Pfirsich

– Saure Chiller

– Sour Patch Kids

– Mini-Fruchtgummis

– Certs Atemminzbonbons

– Halls Hustenbonbons

NEOCUTIS „BEAUTY“-PRODUKTE:

Neocutis verwendet abortierte männliche Babyzellen nach einer 14-wöchigen Tragzeit in ihrem Anti-Falten-System

Cremes. Die folgenden Cremes, die sie verkaufen, enthalten abgetriebene fetale Zellen, aber wir müssen alle boykottieren

ihre Produkte.

-Bio-Gel Prevedem Journee

-Bio-Serum Lumiere

-Bio aufbauende Hautcreme

IMPFUNGEN:

-MMR II (Merck)

-ProQuad (MMR + Windpocken — Merck)

-Varivax (Windpocken — Merck)

-Pentacel (Polio + DTaP + HiB — Sanofi Pasteur)

-Vaqta (Hepatitis-A — Merck)

-Havrix (Hepatitis-A — Glaxo SmithKline)

-Twinrix (Hepatitis-A- und B-Kombination — Glaxo)

-Zostavax (Gürtelrose — Merck)

-Imovax (Tollwut — Sanofi Pasteur)

ANDERE ARZNEIMITTEL:

-Pulmozyme (zystische Fibrose — Genetech)

-Enbrel (rheumatoide Arthritis — Amgen)

Wir rufen hiermit zum Boykott der Produkte auf.

Bitte weiterleiten und ggf. ergänzen. Danke.‼️💥

Quelle: https://pressmagazineonline.wordpress.com/2015/07/15/which-companies-are-using-aborted-human-fetuses-in-their-food/